Alfing von Weiher

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Weiher.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Ämter und Würden:
Ämter:
Vogt zu Schwanenweyher (seit 1034 BF)
Daten:
Alter:
47 Jahre
Tsatag:
1. Fir 994 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Horas, Simia, Eisbär
Familie:
Geschwister:
Alfing (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Fir 994 BF), Tsaira (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 998 BF), Aidara (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Fir 1002 BF)
Ausbildung:
Ehemalige Pagen:
Erscheinung:
Augen:
eisblau
Haare:
dunkelblond
Größe:
187
Gewicht:
90
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
Gewandheit, Fingerfertigkeit
Talente:
Körperbeherrschung, Selbstbeherrschung
Kampfwerte und Manöver:
Meisterlicher Schütze
Hintergründe:
Charakter:
diszipliniert, selbstbeherrscht, fordernd von sich und von anderen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Meinolf von Weiher
Vogt 1027 BF-1034 BF
Wappen Familie Weiher.svg
Alfing von Weiher
Vogt seit 1034 BF
Wappen Familie Weiher.svg

Ahnen und Kinder

Firutin von Weiher Mutter von Aleidis von Weiher
Vater von Meinolf von Weiher Wappen Familie Weiher.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Aleidis von Weiher
Symbol Tsa-Kirche.svg20. Bor 949 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
(1 Geschwister) Yelwyn von Jeskenau Raultraud von Essebeck
(1 Geschwister) Wappen Familie Weiher.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Meinolf von Weiher
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Fir 972 BF
Wappen Familie Essebeck.png Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Grimhild von Essebeck
Symbol Tsa-Kirche.svg9. Ron 972 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Weiher.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alfing von Weiher
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Fir 994 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Weiher.svg 1. Fir 994 BF:
Geburt von Alfing von Weiher .

Wappen blanko.svg 1034 BF:
Alfing von Weiher wird Vogt zu Schwanenweyher.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1040 BF

Wappen Graeflich Silz.svg Mitten im Mittwald I
Die waldsteiner Almosenmeisterin beginnt ihre Reise durch den Forst
Zeit: 2. Hes 1040 BF / Autor(en): Bega