Frühe Almadaner Dynastie

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rohalszeit und Magierkriege Frühe Almadaner Dynastie Späte Almadaner Dynastie

Die Frühe Almadaner Dynastie beginnt mit der Thronbesteigung Kaiser Eslams und endet mit der Bodenreform Randolphs von Rabenmund.

Chronik

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 596 BF:
Greifenfurter Adelige sind maßgeblich an der Formulierung des „Garether Pamphlets“ beteiligt

Wappen Familie Baerenau.svg 596 BF:
Eine Allianz aus Großbürgern, verdienten Feldherren und Adligen, darunter der äußerst ritterliche Baron Barnhelm von Bärenau, beschließen die Kaiserwürde wieder einem Mitglied derer von Gareth zu verleihen.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 596 BF:
Hernobert wird Graf von Waldstein

Symbol Rondra-Kirche.svg 3. Hes 599 BF:
Der garetische Heilige Nandrian zerschlägt einen Ring dämonenpaktierender Chimärologen und vernichteteden Natternunhold, wobei er sein Leben opfert.

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 600 BF:
Während der Orküberfälle wird die Breitenau größtenteils verwüstet, während der nördliche Teil der Grafschaft weitgehend verschont bleibt

Wappen Baronie Baerenau.svg 600 BF:
In der legendären Schlacht auf den Blutfeldern vor Gareth können die Orks nur knapp unter großen Verlusten besiegt werden.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 600 BF:
Iswinde von Leppstein wird nach dem Schlachtentod Graf Hernoberts Gräfin von Waldstein

Symbol Weisse Gilde.svg 602 BF:
Nachdem Spekatabilität Carolus von Beilunk auf krummen Wegen Convocatus Primus werden wolte, wird die Akademie "Schwert und Stab" eschlossen,

Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg Pra 602 BF:
Gründung der Grafschaft Eslamsgrund durch Teilung des alten Caldaias.

Wappen Grafschaft Schlund.svg 29. Ron 602 BF:
Vencello wird Graf von Schlund und führt einige weitreichende Reformen in der Grafschaft ein, die Grafenkrone wechselt zum Haus Faldras.

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 21. Per 602 BF:
Die Schwarzpelze beginnen die Belagerung des Klosters Nardeshain

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 29. Per 602 BF:
Die Orken ziehen ab, die Belagerung des Wehrklosters wird beendet.

Wappen Bannstrahl.svg 606 BF:
Der Orden vom Bannstrahl bezieht die von Gilborn von Punin gereinigte Burg Lichterneck als wichtigen Stützpunkt in Eslamsgrund

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 608 BF:
Podewin "Apostata" wird Graf von Waldstein

Wappen Gurvansmark.png 608 BF:
Adrianus wird Burggraf der Gurvansmark

Wappen Grafschaft Schlund.svg 608 BF:
Adrianus wird Graf von Schlund

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 1. Eff 610 BF:
Im Prozess von Silz werden Graf Podewin "Apostata" von Waldstein und Dutzende Adlige und andere als Ketzer zum Tode verurteilt

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 1. Hes 610 BF:
Carolan von Gesselingen wird Graf von Waldstein

Wappen Baronie Hoellenwall.svg 613 BF:
Der Kerker wird unter Kaiser Eslam I. dem ersten wieder geöffnet, die Junker der Helburg in ihrem alten Amt bestätigt.

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg 632 BF:
Festlegung der Grenzen innerhalb der Grafschaft Perricum

Wappen Grafschaft Schlund.svg 638 BF:
Eslamella wird Gräfin von Schlund

Wappen Koenigreich Garetien.svg 642 BF:
Der Kanzler Garetiens verstirbt bei einem Jagdunfall im Reichsforst

Wappen Mittelreich.svg Rah 645 BF:
Kaiser Eslam wird als erster Kaiser im Tal der Kaiser beigesetzt

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 649 BF:
Hilbert von Gesselingen wird Graf von Waldstein und verschwindet bald darauf im Reichsforst

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 649 BF:
Waldtrude wird Gräfin von Waldstein in Nachfolge ihres verschollenen Bruders

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg 655 BF:
Kaiser Eslam II. verkündet die "Lex Nebachotia" und beendet damit eine Reihe blutiger Volksaufstände der Nebachoten.

Wappen Baronie Baerenau.svg 657 BF:
Sieben Götterläufe andauernde Hexenverfolgungen unter dem Baron Greifwin von Bärenau.

Wappen Familie Lilienmoor.svg 659 BF:
Letzte namentliche Nennung des Hesinde-Tempel Halle des ewigen Wissens zu Kroandal in den Chroniken Bärenaus.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 661 BF:
Hilbert II. wird Graf von Waldstein

Wappen Familie Baerenau.svg 663 BF:
Nach einer Ehrverletzung erklären sich beide Parteien die Fehde.

Wappen Haus Gareth.svg 1. Pra 665 BF:
Nach Fertigstellung des Nasuleums wird Kaiser Tolak im Tal der Kaiser beigesetzt

Wappen Familie Baerenau.svg 668 BF:
Mit Schließung eines Traviabundes zwischen den Familien Bärenau und Schellenpfort endet die blutig geführte Fehde.

Wappen Grafschaft Schlund.svg 671 BF:
Berathraban wird Graf von Schlund

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 678 BF:
Marbert wird Graf von Waldstein

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 12. Ing 678 BF:
Graf Hilbert II. wird auf den Stufen des Peraine-Tempels von Seytnach von Boronian von Silz ermordet.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 30. Pra 681 BF:
In einem brutalen Massaker wird die Waldsteiner Grafenfamilie Gesselingen ermordet und ausgelöscht

Wappen Baronie Ulmenhain.svg 30. Pra 681 BF:
Die Familie Ulmenhain wird in der Vesper von Hirschfurt ausgelöscht, ihre Baronie fällt an die Silz-treue Familie Düllerwüben.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 1. Eff 681 BF:
Boronian "der Totengräber" von Silz wird nach dem Mord an der Grafenfamilie Gesselingen Graf von Waldstein

Wappen Burg Baerenau.svg 687 BF:
Der Baron Gernot von Bärenau lässt einen großen Firunschrein in der Burg Bärenau errichten und stellt zwei firungeweihte Jagdmeister ein, die den Kontakt zu den Waldelfen im Kroandalwald pflegen sollen.

Symbol Weisse Gilde.svg 692 BF:
Kaiser Alrik eröffnet die Akademie "Schwert und Stab" erneut, nachdem er sie vorher rehabilitiert hat.

Wappen Mittelreich.svg Eff 692 BF:
Fertigstellung des Nasuleums für Kaiser Alrik, das er nie nutzen würde

Wappen Familie Baerenau.svg 693 BF:
Tybalt hat sich nicht nur als ehrenvoll, seines Adels würdig, götterfürchtig und tapfer erwiesen, sondern auch seinen Vorgänger nach prüfenden Questen und im ehrlichen Tjost besiegt.

Symbol Weisse Gilde.svg 696 BF:
Die Akademie der Magischen Rüstung zu Gareth wird nach der Schließungszeit durch die Priesterkaiser wiedergegründet

Wappen Grafschaft Schlund.svg 698 BF:
Gerenhardt wird Graf von Schlund

Wappen Kaiserlich Alriksmark.svg 698 BF:
Die Gurvansmark wird zu Ehren des verstorbenen Kaisers in Alriksmark umbenannt

Wappen Familie Baerenau.svg 708 BF:
Tybalt III. von Bärenau gewinnt um diese Zeit unzählige Lanzenstechen und somit die Turniersaioson.

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 710 BF:
Wolfgerda "die Wölfin" wird Gräfin von Waldstein

Wappen Koenigreich Garetien.svg 710 BF:
Das Haus Faldras wird im Prozess von Meilersgrund verurteilt und sämtlich hingerichtet. Prominentestes Opfer ist der mächtige ehemalige Staatsrat, Schlunder Graf und Alriksmärker Burggraf Gerenhardt.

Wappen Grafschaft Schlund.svg 711 BF:
Hadrumir wird Graf von Schlund

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 715 BF:
Gründung von Eslamsroden

Wappen Haus Gareth.svg 728 BF:
Beisetzung Kaiser Eslams II. im ungenutzten Nasuleum seines Vorgängers

Wappen Grafschaft Schlund.svg 729 BF:
Hagen wird Graf von Schlund

Wappen Grafschaft Schlund.svg 738 BF:
Hagen II. wird Graf von Schlund

Wappen Baronie Linara.svg 742 BF:
Kaiser Eslam III. legt in kaiserlichen Gütern in der Baronie Linara den Grundstein für ein prunkvolles Jagdschloss im Reichsforst

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 746 BF:
Haugmine Tsalieb wird Gräfin von Waldstein

Wappen Haus Gareth.svg 747 BF:
Beisetzung Kaiser Eslams III. im Tal der Kaiser

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 748 BF:
Quendan von Silz-Mersingen wird nach Entmündigung seiner Gattin Hugmine Graf von Waldstein

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 752 BF:
Elgor wird Graf von Waldstein

Wappen Haus Gareth.svg 768 BF:
Fertigstellung des nie genutzten Nasuleums für Kaiser Eslam IV.

Wappen Grafschaft Schlund.svg 769 BF:
Treuberta wird Gräfin von Schlund

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 771 BF:
Phexiane von Silz wird Gräfin von Waldstein und einigt die Grafschaft wieder

Wappen Grafschaft Schlund.svg 771 BF:
Hadrumir II wird Graf von Schlund