Fürstentum Albernia

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Provinz wird auf der externen Seite des Fürstentums Albernia genauer beschrieben.
Hof.svg   Wappen Koenigreich Albernia.svg   Wappen Koenigreich Almada.svg   Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   Wappen Fuerstentum Maraskan.svg   Wappen Herzogtum Nordmarken.svg   Wappen Markgrafschaft Perricum.svg   Wappen Rabenmark.svg   Wappen Rommilyser Mark.svg   Wappen Markgrafschaft Beilunk.svg   Wappen Herzogtum Tobrien.svg   Wappen Markgrafschaft Warunk.svg   Wappen Herzogtum Weiden Krieg.svg   Wappen Wildermark.svg   Wappen Markgrafschaft Windhag.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Fürst Finnian ui Bennain von Albernia (seit Pra 1038 BF)
Einwohner:
170000
Briefspiel:
Ansprechpartner:
alb:Benutzer:Kanzler
Kennziffer:
Alb

Chronik des Fürstentums Albernia

Wappen Koenigreich Albernia.svg 983 BF
Cuanu ui Bennain wird Fürst zu Albernia.
Wappen Haus Gareth.svg 1004 BF
Feierliche Vermählung Brins mit der Fürstentochter Emer ni Bennain von Havena.
Wappen Koenigreich Albernia.svg 18. Hes 1014 BF
Cuanu ui Bennain wird König zu Albernia.
Wappen Koenigreich Albernia.svg 30. Eff 1022 BF
Invher ni Bennain wird Königin des Königreichs Albernia.
Wappen Koenigreich Albernia.svg Fir 1027 BF
Der Streit um den Anspruchs Isora Ulamans von Elenvina auf die Albernische Krone wird vor dem Reichsgericht in Gareth behandelt, welches durch den Reichserzkanzler Hartuwal Gorwin vom Großen Fluss geleitet wird.
Wappen Koenigreich Albernia.svg 10. Phe 1028 BF
Fürstin Isora von Albernia erleidet bei Burg Feenquell eine schwere Niederlage gegen Prinz Romin. Albernia kann die folgenden Jahre nicht befriedet werden. Einzig Herzog Jast Gorsam verhindert das die Provinz sich völlig vom Reich abspaltet. Die Besatzung bindet dauerhaft einen Teil seiner Kräfte.
Wappen Koenigreich Albernia.svg Rah 1031 BF
Beim Reichskongress wird Aberacht und Kirchenbann gegen die Abtrünnige Invher ni Bennain ausgesprochen.
Wappen Koenigreich Albernia.svg Ron 1032 BF
Idra Bennain wird Kronverweserin des Fürstentums Albernias.
Wappen Mittelreich.svg 27. Ron 1032 BF
Kaiserin Rohaja von Gareth versammelt ein Heer zur Befriedung Albernias. Invher ni Bennain und ihre aufständische Anhängerschaft müssen sich unterwerfen. Isora fällt in Ungnade. Idra ni Bennain wird Fürstin der Reichsprovinz.
Wappen Mittelreich.svg 30. Tra 1032 BF
Isora Ulaman wird nach einem Richtspruch des Reichsgerichts enthauptet.
Wappen Koenigreich Albernia.svg Per 1033 BF
Auf dem Reichskonvent in Perricum erheben die Angehörigen der Baronin Macha ni Grainne, unterstützt vom Garetischen Burggraf Oldebor von Weyringhaus zur Raulsmark, posthum Klage vor dem Reichsgericht gegen Lupold von Greifenberg
Wappen Mittelreich.svg Tra 1037 BF
Auf dem Kaiserlichen Hochzeitskonvent werden neben weiteren Hofämtern auch die beiden vakanten Reichsrichterstellen neu besetzt. Die Nachfolge der Windhager Reichsvögtin Ulinai von Aichhain trit die Honinger Landgräfin Franka Salva Galahan an, der Weidener Baron Borckhart von Brauningen-Binsböckel folgt dem tobrischen Baron Leomar von Eichmoor nach.
Wappen Koenigreich Albernia.svg Pra 1038 BF
Finnian ui Bennain wird Fürst von Albernia.