Ein Stift zu Ehren des Göttlichen Nandus — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trippelwappen.svg       Wappen Kaisermark Gareth.svg       Wappen Grafschaft Hartsteen.svg       Wappen Grafschaft Waldstein.svg       Wappen Grafschaft Reichsforst.svg       Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg       Wappen Grafschaft Schlund.svg       Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg       Wappen Markgrafschaft Perricum.svg       Windrose.svg       Wappen blanko.svg

 
Zeitrahmen der Handlung:
30. Hes 1034 BF bis 25. Rah 1035 BF
 
Autor/en:
Klappentext:

Inhaltsverzeichnis

1. Eine Verlautbarung
2. Auf Gut Weidenhof
3. Ein Besuch in St. Ancilla
4. Ein Besuch am Abend
5. Im Sertiser Rosengarten
6. Erwägungen beim Steineschleppen
7. Getane Arbeit
8. Von hesinde- und phexgefälliger Kunst
9. Eine weitere Verlaubarung

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Yelinde von Weidenhoff-Karfenck (4x), Edorian von Weidenhoff (3x), Selinde von Hartwalden-Hartsteen (1x), Wolffried von Weidenhoff (1x), Rovena Rondrastolz von Weidenhoff (1x), Danah Thanner (1x), Gerdtian Gerheim (1x), Adran von Feenwasser (1x), Cyberian von Weidenhoff (1x)

Orte der Handlung

Gut Weidenhof, Hesinde-Kloster St. Ancilla, Reichsstadt Alt-Gareth, Pfalz Breitenhain, Kaiserstadt Gareth, Junkertum Weidenhoff, Kaiserlich Raulsmark, Kaisermark Gareth, Königreich Garetien, Mittelreich, Kaiserlich Gerbaldsmark, Klosterlande St. Ancilla, Grafschaft Waldstein, Kaiserlich Sertis, Pfalzgräflich Hornbeil

Inhaltsangabe

Karte der Handlungsorte