Der Ruf des Einhorns — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
25. Rah 1035 BF bis 30. Eff 1036 BF zur mittäglichen Praiosstunde
Autor(en):
Hartsteen (2x), Alrik Herdan (1x), Balrik (1x), Bega (1x), Nellkir (1x), Treumunde (1x)
Klappentext:
Die Geschehnisse vor und nach den Prüfungsfestunruhen.

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Brief an die Geweihtenschaft des Nandus
Kapitel 2 Und wenn es eine Falle ist?
Kapitel 3 Ein Horasier wundert sich
Kapitel 4 Einhorn privatim
Kapitel 5 Mit Phex im Bunde
Kapitel 6 Den drohenden Brand löschen
Kapitel 7 Worte gegen die Flut
Kapitel 8 Wissen ist gefährlich
Kapitel 9 Vom Käse Yesatan
Kapitel 10 Trollvisionen
Kapitel 11 Nieder mit den Zwölfen!
Kapitel 12 Methumische Mandelpflaumen zur Mittagsstund

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Edorian von Weidenhoff (6x), Angrist von Rond (1x), Answin von Prailind (1x), Dartan Serpolet (1x), Halderan von Finkenbach (1x), Treumunde von Eychgras (1x)

Orte der Handlung

Königreich Garetien (10x), Mittelreich (9x), Grafschaft Eslamsgrund (8x), Lande der Reichsstadt Eslamsgrund (8x), Reichsstadt Eslamsgrund (8x), Kaisermark Gareth (2x), Hesinde-Kloster St. Ancilla (1x), Kaiserlich Gerbaldsmark (1x), Kaiserstadt Gareth (1x), Klosterlande St. Ancilla (1x), Markt Südquartier (1x), Reichsstadt Alt-Gareth (1x), Stadtteil Sonnengrund (1x), Stift des Lichts der Erkenntnis (1x)