Tsa-Wunder in Hartsteen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Ereignis:
Tsa-Wunder von Hartsteen. Die wundersame Erscheinung der Altgräfin Thuronia verhindert den Waffengang der Fehdeparteien in der Natterndorner Fehde vor den Toren der Festung Feidewald.
Datum:
15. Per 1030 BF
Details:
Vor den Toren der Festung Feidewald, dem Grafensitz Graf Geismars, stellen sich beide Fehdeparteien auf die finale Schlacht ein, die über die Grafenkrone entscheiden soll. Die wundersame Erscheinung der Altgräfin Thuronia, die deutlich als Geweihte der Jungen Göttin zu erkennen ist, verhindert jedoch den Waffengang. Man schließt einen brüchigen Frieden auf ein Jahr, um der geschundenen Grafschaft die Möglichkeit zur Erholung zu geben.