Alriksritter bergen Reliquie Alrik des Ritterlichen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Alriksritter.svg
Ereignis:
Die Alriksritter bergen in den Höhlen des Tafelberges in der Wüste Gor ein Relikt des Kaisers Alrik.
Datum:
Ron 1035 BF
Details:
Mitglieder und Freunde des Garetischen Bundes der Ritter in Angedenken des tugendhaften König Alriks bergen während ihrer Reise (Ingerimm 1034-Rondra 1035 BF) unter schwierigen und gefährlichen Umständen in den alten Höhlen des Tafelberges der Wüste Gor einen Panzerhandschuh, der einst im Besitz des ritterlichen Kaisers Alrik war.